Klassen & Pensen

  • Klassengrössen
  • Kriterien für die Bewilligung von Ausnahmen bei Klassengrössen
  • Richtwerte zur Berechnung der Wochenlektionen pro Klasse
  • Lektionenberechnung für Förderangebote

Klassen- und Pensenplanung, Merkblatt für Schulleitungen und Behörden 

Unterstützung der Klassenlehrperson: Einsatzmodelle für den Kindergarten, die Basisstufe und die 1. und 2. Primarklasse

Klassengrösse: Über- und Unterbestände

Die Klassengrössen sind in der Verordnung zum Gesetz über die Volksschulbildung aufgeführt (SRL 405, § 7 ). Über- und Unterbestände müssen von der Dienststelle Volksschulbildung bewilligt werden.

Gesuch um Bewilligung
Die Schulleitung gibt die Daten in die der Stufe entsprechende Excel-Datei ein und sendet diese per E-Mail an die Dienststelle Volksschulbildung. Eine Anleitung befindet sich jeweils auf dem ersten Tabellenblatt:

Gesuche sind bis Ende Mai elektronisch einzureichen. Wenn die Klassengrösse auf das neue Schuljahr ändert, ist das Gesuch bis Mitte September einzureichen.