Volksschulbildung volksschulbildung.lu. ch

Klassen & Pensen

  • Klassengrössen
  • Kriterien für die Bewilligung von Ausnahmen bei Klassengrössen
  • Richtwerte zur Berechnung der Wochenlektionen pro Klasse
  • Lektionenberechnung für Förderangebote

Klassen- und Pensenplanung, Merkblatt für Schulleitungen und Behörden  

Klassengrösse: Über- und Unterbestände

Die Klassengrössen sind in der Verordnung zum Gesetz über die Volksschulbildung aufgeführt (SRL 405, § 7 ). Über- und Unterbestände müssen von der Dienststelle Volksschulbildung bewilligt werden.

Gesuch um Bewilligung
Die Schulleitung gibt die Daten in die der Stufe entsprechende Excel-Datei ein und sendet diese per E-Mail an die Dienststelle Volksschulbildung. Eine Anleitung befindet sich jeweils auf dem ersten Tabellenblatt:

Gesuche sind bis Ende Mai elektronisch einzureichen. Wenn die Klassengrösse auf das neue Schuljahr ändert, ist das Gesuch bis Mitte September einzureichen.

Auf dieser Webseite werden zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens Cookies eingesetzt. Durch Klicken auf den OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu.
Weitere Informationen