Medien & ICT

Aktuell

Erfahrungen aus dem Fernunterricht auswerten

Der Fernunterricht hat in vielen Schulen einen Schub in der Digitalisierung ausgelöst. Schulleitungen, Lehrpersonen und Lernende haben in dieser Zeit viele Erfahrungen gesammelt. Damit diese im Team ausgewertet werden können, hat der Bereich Medien und Informatik der DVS zusammen mit dem Zentrum Medienbildung und Informatik (ZEMBI) und der Weiterbildung der PH Luzern Fragestellungen zusammengetragen, die eine Auswertung im Schulteam ermöglichen.

Den Schulen stehen eine Powerpoint-Vorlage und eine pdf-Vorlage zur Verfügung. Achtung: Je nach Powerpoint-Version kann sich die Darstellung etwas verändern.

Fragestellungen für Auswertung im Schulteam:

Infoveranstaltung für technische Betreuerinnen und Betreuer Medien und Informatik vom 11. März 2020

Infoveranstaltung pädagogische Betreuerinnen und Betreuer Medien und Informatik vom 05. Februar 2020

 

Unterstützungsangebote

Der Bereich Medien und Informatik der Dienststelle Volksschulbildung ist die Anlaufstelle für die Schulen, wenn es um folgende Themen geht:

  • Umsetzung des Lehrplans «Medien und Informatik»
  • Digitalisierung in der Schule
  • Einsatz von Medien im Schulalltag
  • Profilbildung Medien und Informatik
  • Prozess- und Konzeptionsberatung

 

Lernende arbeiten mit dem Tablet

Digitale Medien in der Volksschule - Kurz erklärt
(Informationen für Eltern)

Flyer