Befragte Personen

Im Rahmen der externen Evaluation werden die Schulangehörigen online und mündlichbefragt, um so zu einem möglichst breit abgestützten Urteil zu gelangen.

Online befragte Personen

Vor dem Evaluationsbesuch werden Lehrpersonen, Schüler/-innen, Eltern sowie die Mitglieder der Schulleitung und der Schulbehörde online befragt.

Befragte Personen Auswahl Ausfülldauer
Lehrpersonen alle 20 – 30 Min.
Schüler/-innen (ab 4. Kl.) alle 10 – 20 Min. (stufenabhängig)
Eltern alle ca. 15 Min.
Schulleitung alle ca. 15 Min.
Schulbehörde alle ca. 15 Min.

 

Mündlich befragte Personen

Während der Evaluationstage vor Ort führt das Evaluationsteam entlang eines Leitfadens Einzel- und Gruppeninterviews durch.

Befragte Personen Organisation und Teilnehmer Dauer
Lehrpersonen möglichst viele Lehrpersonen in Gruppen von 5 – 7 Personen 75 Min.
Schüler/-innen
(ab 1. Kl.)
Schüler/-innen aus allen Klassen in Gruppen von 8 – 10 Personen 45 Min.
Elternvertreter Gruppeninterview mit den Mitgliedern des Elterngremiums (Elternrat, Elternforum etc.) 60 Min.
Schulleitung je nach SL-Modell Einzel- oder Gruppeninterview mit allen SL-Mitgliedern 90 Min.
Schulbehörde Gruppeninterview mit gesamter Schulbehörde 75 Min.
Schulsozialarbeit je nach Organisation Einzel- oder Gruppeninterview 45 Min.
Hauswart Gespräch im Rahmen des Rundgangs ca. 30 Min.
weitere Mitarbeitende je nach Organisation der Schule werden auch Mitarbeitende der Tagesstrukturen, des Sekretariats etc. befragt 30 – 45 Min.

 

Mehr zum Thema 

Weitere Informationen zur Befragung der Schulangehörigen:

Ausführliche Informationen zum Datenschutz in der externen Evaluation:

Häufige Fragen