Mündliche Befragung

Während der Evaluationstage vor Ort führt das Evaluationsteam entlang eines Leitfadens standardmässig Einzel- und Gruppeninterviews mit Lehrpersonen, Schüler/-innen (ab der 1. Kl.), Mitgliedern des Elterngremiums, der Schulleitung und der Schulbehörde durch. Wo sinnvoll und notwendig werden weitere Personengruppen mündlich befragt (z. B. Schulsozialarbeit, Mitarbeitende Sekretariat). Mit dem Hauswart führt das Evaluationsteam auf dem Rundgang durch die Schulanlage ein Gespräch.

Vorgehen

Entlang eines Leitfadens werden in allen Interviews qualitative Daten zu den Qualitätsansprüchen innerhalb der untersuchten Qualitätsbereiche erhoben. Dabei werden auch die Ergebnisse der Online-Befragung thematisert und erörtert. Für alle Befragten besteht in den Interviews zudem die Gelegenheit, im Rahmen offener Fragen auch andere Bereiche anzusprechen.

Datenschutz

Die Anonymität der befragten Personen wird in unserem Verfahren gemäss den Datenschutzbestimmungen sichergestellt.

Mehr zum Thema