Beurteilungs- & Fördergespräch

Das Beurteilungs- und Fördergespräch (BFG) ist ein zentrales Instrument des Qualitätsmanagements (QM) der Volksschulen. Es dient der Beurteilung, Förderung und Weiterentwicklung der Mitarbeitenden. In einem Beurteilungs- und Fördergespräch erhalten die Mitarbeitenden eine beurteilende Rückmeldung zu ihrem professionellen Handeln und Verhalten. Zudem stellt das Beurteilungs- und Fördergespräch eine Planungsgrundlage für die individuelle und kollektive Weiterbildung der Mitarbeitenden dar. Die Beurteilung mündet in eine entwicklungsorientierte Zielvereinbarung.

Leitfaden und Beurteilungsbogen

Der Leitfaden unterstützt die beteiligten Personen bei der Vorbereitung und der Durchführung des Gesprächs. Für die einzelnen Funktionen stehen Beurteilungsbögen zur Verfügung, in denen die Ergebnisse des Gesprächs festgehalten werden können. Diese können auf individuelle Bedürfnisse angepasst werden.

Beurteilungs- und Fördergespräch
Leitfaden
Beurteilungsbogen Lehrpersonen
zum Anpassen für Schulleitungen
Beurteilungsbogen Lehrpersonen, Kurzversion
zum Anpassen für Schulleitungen
Beurteilungsbogen Mitglieder Schulleitungen
zum Anpassen

Beurteilungs- und Fördergespräch Schuldienste

Leitfaden und Beurteilungsbogen für Mitarbeiter/innen