Qualitätsmanagement an Schulen

Das Qualitätsmanagement der Volksschulen des Kantons Luzern hat zum Ziel, die Schul- und Unterrichtsqualität zu sichern und eine kontinuierliche Weiterentwicklung zu ermöglichen. Im Fokus des Qualitätsmanagements stehen der Qualitätskreislauf, der Orientierungsrahmen Schulqualität sowie verschiedene Methoden und Instrumente.

Dokumente zum Qualitätsmanagement

Qualitätsmanagement der Volksschulen

Broschüre

Orientierungsrahmen Schulqualität

Der Orientierungsrahmen Schulqualität beschreibt, was die Dienststelle Volksschulbildung unter guter Schul- und Unterrichtsqualität versteht. Er ist handlungsleitend für die inhaltliche Ausrichtung des schulischen Qualitätsmanagements.

Titelbild Broschüre "Orientierungsrahmen"

Orientierungsrahmen Schulqualität

Broschüre

Methoden und Instrumente

Den Schulen steht eine Vielzahl von Methoden und Instrumenten zur Verfügung. Sie können in den verschiedenen Phasen des Qualitätskreislaufes angewendet werden. Zu den folgenden Methoden und Instrumenten gibt es weiterführende Informationen:

Qualitätsmanagement: Schulteam informieren