Berichte der Schulaufsicht

Die Schulaufsicht der Dienststelle Volksschulbildung überprüft regelmässig, ob alle Volksschulen die kantonalen Vorgaben einhalten. Jedes Schuljahr legt die DVS Themen fest, zu denen die Schulleitungen und vereinzelt auch Lehrpersonen systematisch befragt werden. Die Ergebnisse und die eingeleiteten Massnahmen sind in einem Bericht nachzulesen.

Aktueller Bericht

Im Schuljahr 2017/2018 hat die Schulaufsicht die Schulleitungen zu folgenden Themen befragt:

  • Schulleitungs- und Schulpool
  • Kindergarteneintritt im Rahmen des Zweijahreskindergartens und Kostenübernahme
  • Deutsch als Zweitsprache für Lernende von Asylsuchenden und vorläufig Aufgenommenen

Bericht Schuljahr 2017/2018

Berichte der Vorjahre