Berichte der Schulaufsicht

Die Schulaufsicht der Dienststelle Volksschulbildung überprüft regelmässig, ob alle Volksschulen die kantonalen Vorgaben einhalten. Jedes Schuljahr legt die DVS Themen fest, zu denen die Schulleitungen und vereinzelt auch Lehrpersonen systematisch befragt werden. Die Ergebnisse und die eingeleiteten Massnahmen sind in einem Bericht nachzulesen.

Aktueller Bericht

Im Schuljahr 2018/2019 hat die Schulaufsicht die Schulleitungen zu folgenden Themen befragt:

  • Lehrplan 21: obligatorischer Schwimmunterricht
  • Entlastung Klassenlehrpersonen
  • Einsatz Klassenassistenz I und II
  • Stellvertretungsregelungen (Unterrichtsausfall)

Bericht Schuljahr 2018/2019

Berichte der Vorjahre