Berichterstattung

Mündliche Berichterstattung

Die Kernergebnisse der externen Evaluation werden den Schulangehörigen an der Ergebnispräsentation vorgestellt. Die Schulführung wird bereits vorgängig über die Kernergebnisse in Kenntnis gesetzt.

a

Schriftliche Berichterstattung

Die Schule erhält die Ergebnisse der externen Evaluation in einem umfassenden schriftlichen Bericht. Die Datenhoheit liegt bei der Schulleitung und der Schulbehörde.

a

Veröffentlichungspflicht

Die Zusammenfassung und die Entwicklungsempfehlungen sind von der Schule während sechs Monaten auf ihrer Homepage zu veröffentlichen.

a

Monitoringberichte

Monitoringberichte dienen den verantwortlichen Behörden als Steuerungswissen für das kantonale Volksschulsystem.

a