Volksschulbildung volksschulbildung.lu. ch

Bewertungsraster

Die Bewertungsraster basieren auf dem Orientierungsrahmen Schulqualität der Dienststelle Volksschulbildung (DVS). Die «Gute Praxis» entspricht dabei den im Orientierungsrahmen beschriebenen Qualitätsansprüchen.

Um eine externe Beurteilung und eine Verortung der Praxis in die entsprechende Qualitätsstufe vornehmen zu können, sind die unterschiedlichen Ausprägungen für alle Praxisstufen ausformuliert.

Diese Bewertungsraster dienen dem Evaluationsteam – unter Berücksichtigung aller Evaluationsdaten – als Bewertungsinstrument und als Grundlage für die Formulierung der Kernaussagen und Begründungen.

1 Ausrichtung: Führung und Management

1.1 Führung wahrnehmen (Fokus DVS)

1.2 Schul- und Unterrichtsentwicklung steuern

1.3 Personal führen

1.4 Ressourcen und Partnerschaften nutzen

 

2 Realisierung: Bildung und Erziehung

2.1 Schulgemeinschaft gestalten

2.2 Zusammenarbeit gestalten

2.3 Unterricht gestalten

2.4 Kompetenzen beurteilen 

2.5 Unterricht entwickeln (Fokus DVS)

2.6 Schul- und familienergänzende Tagesstrukturen nutzen

Der Bereich «2.7 Schuldienste nutzen» aus dem Orientierungsrahmen Schulqualität ist nicht Bestandteil der externen Evaluation und deshalb in dieser Aufzählung nicht aufgeführt.

 

3 Ergebnisse: Ergebnisse und Wirkungen

3.1 Zufriedenheit mit Schule und Unterricht 

3.2 Arbeitszufriedenheit der Mitarbeitenden

3.3 Kompetenzerwerb (Fokus DVS)

3.4 Bildungsweg

Dienststelle Volksschulbildung

Abteilung Schulunterstützung

Kellerstrasse 10

6002 Luzern

Standort

 
Bereichsleiter Schulevaluation
Patrick Gämperle
Telefon 041 228 52 93
E-Mail

Sekretariat
Claudia Burch
Telefon 041 228 54 37
E-Mail


Auf dieser Webseite werden zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens Cookies eingesetzt. Durch Klicken auf den OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu.
Weitere Informationen