Volksschulbildung volksschulbildung.lu. ch

Lebenskompetenzen

Kinder auf dem Spielplatz

Die Schule spielt als Lernort und Lebensraum der Kinder und Jugendlichen eine wichtige Rolle. Damit sie gestärkt durchs Leben gehen können, müssen Kompetenzen wie Beziehungsfähigkeit, kritisches und kreatives Denken, Gefühlsbewältigung oder Problemlösefähigkeit früh gefördert werden. Diese und weitere Fähigkeiten zählt die WHO zu den Lebenskompetenzen, «die es einer Person gestatten, effektiv mit Herausforderungen und Belastungen aus dem alltäglichen Leben umzugehen.»

Schulprogramme und Projekte können bei der Förderung dieser Kompetenzen, dem Aufbau eines guten Klassenklimas und der Entwicklung einer Schulkultur, in der sich alle wertgeschätzt und eingebunden fühlen, einen massgeblichen Beitrag leisten.

Schulprogramme Lebenskompetenzen

HERZSPRUNG

MindMatters

Achtsamkeit

Positive Peer Culture

Unterrichtsangebote

Unterrichtsangebote August 2021 bis Dezember 2022 

Weitere Angebote und Informationen:

Dienststelle Volksschulbildung

Abteilung Schulbetrieb I
Bettina von Holzen

Kellerstrasse 10

6002 Luzern

Standort


Telefon
041 228 46 67

E-Mail
Auf dieser Webseite werden zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens Cookies eingesetzt. Durch Klicken auf den OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu.
Weitere Informationen