Volksschulbildung

Umweltbildung

Natürliche Umwelt und Ressourcen

Kind mit Schnecke in der Hand

Im Lehrplan 21 ist das Thema «Natürliche Umwelt und Ressourcen» eines von sieben fächerübergreifenden Themen unter der Leitidee Nachhaltige Entwicklung.

Im Zentrum des Themas stehen:

  • die natürliche Umwelt in ihrer Komplexität und Vielfalt
  • die Auseinandersetzung mit ihrer Bedeutung als Lebensgrundlage für den Menschen.

Die Schüler/innen lernen, eigene Verhaltensweisen bezüglich eines nachhaltigen Umganges mit der natürlichen Umwelt und ihren Ressourcen sowie im Hinblick auf eine tragbare Zukunft zu reflektieren.

Finanzielle Unterstützung

Fonds Bildung für Nachhaltige Entwicklung von écucation21
éducation21 ist das nationale Kompetenz- und Dienstleistungszentrum für Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) in der Schweiz. Es bietet finanzielle Unterstützung und Beratung für Projekte im Bereiche Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE). Teilnahmebedingungen und eine Sammlung gelungener Schulprojekte:

Éducation21 Finanzhilfen für Schulprojekte

Unterricht

Umweltberatung Luzern
Die Umweltberatung Luzern ist eine Dienstleistung von Stadt und Kanton Luzern. Sie ist die Informations- und Beratungsstelle bei Umwelt-, Natur- und Energiefragen für die Luzerner Bevölkerung.

Hinter der Umweltberatung Luzern stehen zwei beauftragte Institutionen
Stadt Luzern - öko-forum
Anlaufstelle für Fragen in den Bereichen Energie, Umwelt- und Naturschutz (Umweltbibliothek, Beratung, Veranstaltungen, Material- und Geräteausleihe).

Agentur Umsicht bietet u. a. Dienstleistungen für Schulen an (Beratung, Themenkoffer, Medienpakete, Schulangebote, Unterrichtseinheiten etc.)

Erlebnisschule
Die Erlebnisschule hat zum Ziel, das Interesse der Kinder und Jugendlichen an der Natur zu wecken. Sie geht zu den Klassen hin und führt die Naturerlebnistage in der unmittelbaren Umgebung der Schule durch. Schüler/innen lernen so ihre natürliche Umgebung kennen und schätzen.

Die Erlebnisschule – Erlebnisschule

Naturlehrgebiet Buchwald in Ettiswil
Die einzige Voraussetzung, die Natur zu entdecken, ist die Neugier. Das Naturlehrgebiet ist ein ausserschulischer Lernort des Kantons Luzern. Was sonst oft nur auf dem Arbeitsblatt steht, kann hier 1:1 erlebt werden. Selber beobachten, entdecken, hinterfragen und erforschen stehen an erster Stelle. 

Naturlehrgebiet Buchwald

Umweltunterricht «Abfall und Konsum» von Pusch
Der kostenlose Pusch-Umweltunterricht holt die Schüler/innen im Alltag ab. Unter Anleitung einer Umweltlehrperson befassen sie sich mit den lokalen und globalen Umweltthemen, die in den Lehrplänen verankert sind. Das Angebot richtet sich an 2., 5. und 8. Klassen und wird von den Abfallzweckverbänden REAL und GALL für die Schulen finanziert. Zudem bietet Pusch Schulen zu verschiedenen Themen Lehrplan21-konformes Unterrichtsmaterial sowie interaktive Ausstellungen an.

Pusch: Umweltunterricht - Umweltexperten im Schulzimmer

WWF Schulangebote
Schulbesuche, Materialien und Erlebnisangebote für Lehrpersonen und ihre Klassen.

Angebote WWF

Die Schweizerische Vogelwarte macht Schule
Für Schulklassen konzipierte Angebote finden im Besuchszentrum der Vogelwarte, an der Schule oder als Exkursion, statt. Zusätzliches Angebot: Themenkisten, Unterrichtsmaterialien, Bestimmungsheft.

Schweizerische Vogelwarte

Merkblätter/Downloads/Datenbanken

Newsletter «Bildung für Umwelt und nachhaltige Entwicklung»
Der Newsletter informiert Lehrpersonen dreimal im Jahr über regionale und nationale Angebote verschiedener Akteure.

Newsletter bestellen | Umweltberatung Luzern

Datenbank Lernmedien & Filme von éducation21
Die Datenbank enthält Medien zur Bildung für Nachhaltige Entwicklung. Darunter sind auch viele Medien zur Umweltbildung. Sie wird laufend ergänzt.

Datenbank Lernmedien

Dienststelle Volksschulbildung

Regelschulung
Bettina von Holzen

Kellerstrasse 10

6002 Luzern

Standort


Telefon
041 228 46 67

E-Mail
Auf dieser Webseite werden zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens Cookies eingesetzt. Durch Klicken auf den OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu.
Weitere Informationen