Beurteilen

Beurteilen mit Lehrplan 21
Kindergarten/Basisstufe und Primarschule und 1. Klasse der Sekundarschule

Mit dem Lehrplan 21 erfährt die Beurteilung Anpassungen. Zur Vorbereitung der Beurteilungsgespräche steht ein Fremdbeurteilungsdokument zur Verfügung.

Beurteilen ohne Lehrplan 21
2. und 3. Klasse der Sekundarschule

Die 2. und 3. Klasse der Sekundarschule arbeiten noch nicht mit dem Lehrplan 21. Für sie gelangt das bisherige Beurteilungsverfahren zur Anwendung.

Beurteilen der Lernenden mit Sonderschulung

Die Beurteilung der Lernenden mit Sonderschulung richtet sich grundsätzlich nach der Verordnung über die Beurteilung der Lernenden in der Volksschule (SRL Nr. 405a) und den zugehörigen Weisungen. Für die Sonderschulung gilt zusätzlich folgende Weisung:

Weisung Beurteilung der Lernden mit Sonderschulung