Berufswahl-Fachperson

Grundsätzlich sind die Klassenlehrpersonen sowie die Eltern der Lernenden der integrativen und separativen Sonderschulung für die Berufsfindung der Jugendlichen verantwortlich. Ebenso liegt die Anmeldung für die IV-Berufsberatung in deren Verantwortung.

Die Berufswahl-Fachperson des HPZ Schüpfheim, Frau Biruta Felder, wirkt beratend bei der Planung und Umsetzung bezüglich der einzelnen Schritte der Berufsfindung. Sie unterstützt die Verantwortlichen sowie die Jugendlichen beim Berufswahlprozess und ist die zentrale Anlaufstelle für Fragen rund um die Vorbereitung zur Berufswahl und Berufsfindung. Sie steht im regelmässigen Austausch mit der IV-Berufsberatung.

Zur Förderung von Berufskompetenzen organisiert die Berufswahl-Fachperson Arbeitseinsätze in der Region.