Therapie- und Förderangebote

Die Therapien werden an der Schule in der Regel während den Unterrichtszeiten durchgeführt.

Logopädie
Kinder und Jugendliche mit Schwierigkeiten in der Sprache, im Sprechen, Verstehen, Redefluss, in der Stimme sowie beim Schlucken werden unterstützt.

Psychomotorik
Psychomotorik ist eine pädagogische Bewegungstherapie, welche den Kindern Beziehungs-, Bewegungs- und Spielerfahrungen ermöglicht.

Physiotherapie
Die Physiotherapie ist ärztlich verordnet. Sie dient der Förderung von Motorik, Wahrnehmung und grösstmöglicher Selbständigkeit.

Ergotherapie
Die Ergotherapie ist ärztlich verordnet und fördert die Basisfunktionen der Handlungsfähigkeit: Sensorik, Motorik, Wahrnehmung und Kognition.

Unterstützte Kommunikation (UK)
Die UK richtet sich an Kinder und Jugendliche, die keine oder eine eingeschränkte Lautsprache haben. Methoden der UK, wie Handzeichen, Symbole, elektronische Hilfsmittel etc. ermöglichen den Lernenden die fehlende Lautsprache zu ergänzen oder zu ersetzen. Die UK Fachberatung gewährleistet einen bestmöglichen Transfer in den Unterricht, bzw. in den Alltag der Lernenden.

Fachunterricht Einzelförderung
Fachunterricht Einzelförderung
Fachunterricht Einzelförderung
Fachunterricht Einzelförderung

Rhythmik/Musik
Mit Musik, Bewegung und dem Experimentieren mit Klängen werden alle Sinne angesprochen und die Wahrnehmung gefördert.

Rhythmik