Unterricht & Förderung

Das Leitbild mit Werten, Leitsätzen und dazu definierten Fördergrundsätzen und Zielen bildet die Grundlage der pädagogischen Arbeit der separativen und integrativen Sonderschulung. 

An der HPS werden die Klassen in jeder Schulstufe in heterogenen, altersgemischten Gruppen unterrichtet. Es wird darauf Wert gelegt, dass pädagogisch und sozial sinnvolle Lerngruppen gebildet werden. Als Grundlage der Unterrichtsorganisation dient die Verordnung über die Sonderschulung.

Die Lernenden werden auf Grund ihres Alters (Schuleintritts) der entsprechenden Schulstufe zugeteilt.

Basisstufe 1. und 2. Kindergartenjahr, 1. und 2. Schuljahr 
Primarstufe 3. bis 6. Schuljahr
Sekundarstufe 7. bis 9. Schuljahr
Nachobligatorische Schulzeit 1 bis 3 Überbrückungsjahre