HPS Sursee hps-sursee.lu. ch

Unterricht & Förderung

Separative Sonderschulung
Die Heilpädagogische Tagesschule ist für Lernende mit einer geistigen Behinderung. Die Tagesschule zeichnet sich durch kleine Klassen und fachlich speziell ausgebildete Lehrpersonen aus. Zusätzlich werden die Lehrpersonen durch KlassenassistentInnen und PraktikantInnen unterstützt. So kann den separativen Schülerinnen und Schülern eine bestmögliche Lernumgebung angeboten werden.
Hier ein Einblick in den separativen Schulalltag: Ein Schultag mit Luana

Pädagogisches Konzept HPS Sursee

Integrative Sonderschulung
Lernende der Integrativen Sonderschulung besuchen den Unterricht in der Regelschule in ihrer Jahrgangsklasse. Eine ausgebildete HeilpädagogIn begleitet die integrativen Lernenden in geeigneter, ihren individuellen Bedürfnissen angepassten Form.

Die Integrative Sonderschulung wird ab dem Schuljahr 2019/20 neu durch einen eigenen Fachdienst Integrative Sonderschulung FDI (Link zum FDI) geleitet. Der FDI ist der Fachstelle für Früherziehung und Sinnesbehinderungen FFS angegliedert.

Heilpädagogische Schule Sursee

Rektorat

Kottenmatte 2

6210 Sursee

Standort


Telefon
041 228 74 74

E-Mail

 

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
zu den üblichen Bürozeiten
ausgenommen Schulferien

Spendenkonto:
CH93 0077 8018 8000 0110 6

Mit Ihrer Spende unterstützen Sie Projekte und/oder hilfreiche Anschaffungen zugunsten unserer Schüler/innen. Herzlichen Dank!

Bitte vermerken Sie zwingend als Zahlungszweck:
Spende HPS Sursee / BUKR 3203

Auf dieser Webseite werden zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens Cookies eingesetzt. Durch Klicken auf den OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu.
Weitere Informationen