Volksschulbildung volksschulbildung.lu. ch

Grundlagen

Kinder am Klavier

Das Qualitätsmanagement hat zum Ziel, die Musikschul- und Unterrichtsqualität zu sichern und eine kontinuierliche Weiterentwicklung zu ermöglichen. Die Grundlagen des Qualitätsmanagements sind der Orientierungsrahmen Musikschulqualität, der Qualitätskreislauf sowie verschiedene Methoden und Instrumente. Das Qualitätsmanagement ist gemäss der Verordnung über die kommunalen Musikschulen verpflichtend.

Orientierungsrahmen Musikschulqualität

Der Orientierungsrahmen Musikschulqualität beschreibt, was die Dienststelle Volksschulbildung unter guter Musikschul- und Unterrichtsqualität versteht.
Orientierungsrahmen Musikschulqualität

Qualitätsmanagement an Volksschulen

In der Broschüre «Qualitätsmanagement der Volksschulen» sind die kantonalen Grundlagen für die Umsetzung des Qualitätsmanagements definiert.
Broschüre Qualitätsmanagement der Volksschulen

 

Dienststelle Volksschulbildung

Abteilung Schulbetrieb I
Beauftragter Musikschulen
Pirmin Hodel

Kellerstrasse 10

6002 Luzern

Standort


Telefon
041 228 56 06

E-Mail
Auf dieser Webseite werden zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens Cookies eingesetzt. Durch Klicken auf den OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu.
Weitere Informationen