HPZ Schüpfheim hpz-schuepfheim.lu. ch

Unterricht & Förderung

Gemäss Sonderschulkonzept hat die Heilpädagogische Schule des HPZ Schüpfheim einen Auftrag für die Schulung von Kindern und Jugendlichen mit einer kognitiven Beeinträchtigung, praktischer Bildungsfähigkeit oder einer Mehrfachbeeinträchtigung. Die separative Sonderschulung (SeS) führt alle Schulstufen vom Kindergarten, Primar- und Oberstufe.

Das HPZS bietet Mittagsbetreuung und ein Tagesstruktur-Angebot sowie 20 Internatsplätze für Kinder- und Jugendliche im Alter von 5 -16 resp.18 Jahren (koB) an.

Die Schule kann extern als Tagesschule oder in Kombination mit dem Wochen- oder Teilinternat besucht werden. Es besteht die Möglichkeit eines 365-Tage Angebotes.

Rund die Hälfte der 45 Schüler und Schülerinnen nutzen das Wocheninternat.

 

Die Lernenden werden auf Grund ihres Alters (Schuleintritts) der entsprechenden Schulstufe zugeteilt.

Basisstufe

1. und 2. Kindergartenjahr

1. und 2. Schuljahr

Primarstufe

3. - 6. Schuljahr

Oberstufe

7. - 9. Schuljahr

Nachobligatorische Schulzeit

10. Schuljahr

1 Überbrückungsjahr

Berufsfindung / Praktika

 

Schul- und Förderungsangebote

Das Pädagogische Konzept des HPZS bildet die Grundlage unserer pädagogisch-/ und heilpädagogischen Arbeit. > Link einfügen

In den heilpädagogischen Klassen mit max. 6 Lernenden werden die Schülerinnen und Schüler ihrem Entwicklungsstand entsprechend personenzentriert gefördert. Der Unterricht wird ergänzt und unterstützt durch heilpädagogische Individualförderung, mit Fachunterricht (Hauswirtschaft, Arbeit Wirtschaft HWA, technisch-textiles Gestalten ttG, Schwimmunterricht und dem heilpädagogischen Religionsunterricht HRU) sowie mit differenzierten Therapieangeboten wie Logopädie, Psychomotorik, Hippotherapie, Physiotherapie und Ergotherapie.

Förderansätze und Lernbereiche

Die Voraussetzungen und Bedürfnisse der einzelnen Lernenden die an unserer Schule unterrichtet und gefördert werden, sind unterschiedlich gefächert. Damit die Planung von Unterricht und Förderung individuell auf die Voraussetzungen und Bedürfnisse der einzelnen Schülerinnen und Schüler abgestimmt werden kann, sind Ziele und Inhalte der Lehrpläne offen formuliert.

Die ganzheitliche Förderung von Selbst-, Sozial- und Sachkompetenz bei den einzelnen Schülerinnen und Schüler versuchen wir über folgende vier Lernbereiche zu erreichen.

  • Selbsterfahrung und Selbstversorgung
  • Umwelterfahrung, Sozialverhalten und Kommunikation
  • Basale Förderung
  • Spiel, Gestaltung, Freizeit und Arbeit

 

Es versteht sich von selbst, dass die grosse Verschiedenheit der Lernvoraussetzungen und der darauf ausgerichteten Lernangebote dazu führt, dass an unserer Schule eine Vielzahl von Förderansätzen und Unterrichtsmethoden zur Anwendung gelangt. Die Wahl der jeweiligen Förderansätze und Methoden orientiert sich an den Schülerinnen und Schülern und ihrem Lernverhalten.

Förderprozess nach ICF

Der förderdiagnostische Prozess nach ICF (internationale Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Beeinträchtigung und Gesundheit) ist ein zentraler Bestandteil unserer professionellen pädagogischen und therapeutischen Arbeit. Er ist ein Instrument der pädagogischen Qualitätssicherung und institutionalisiert die Zusammenarbeit zwischen Fachpersonen, Erziehungsberechtigten und Lernenden. ICF ermöglicht eine umfassende Sicht auf die Lernenden und deren Umfeld.

Bericht Externe Evaluation 2020

Die externe Schulevaluation, als Teil des Qualitätsmanagements der Volksschulen im Kanton Luzern, führt alle 6 Jahre eine Evaluation des Unterrichts am HPZ Schüpfheim durch. Den aktuellen Evaluationsbericht finden sie hier.  Öffentliche_Berichtsteile_HPZ_Schpfheim

 

 

Seit August 2017 führt das HPZS zwei Basisstufenklassen. Der nachfolgende Film gibt einen Einblick in den vielfältigen Unterricht in der Basisstufe des HPZS.

Einblick in den Alltag der Basisstufe des HPZS

Heilpädagogisches Zentrum Schüpfheim

Chlosterbüel 9

6170 Schüpfheim

Standort


Telefon
041 228 49 00

E-Mail

 

Öffnungszeiten:
Montag - Donnerstag
07.45 - 12.00 Uhr
13.30 - 17.00 Uhr
Freitag
07.45 - 12.00 Uhr
13.30 - 16.30 Uhr

Spendenkonto:

Bitte für Spenden folgendes QR Formular verwenden: QR Formular

Mit Ihrer Spende unterstützen Sie Projekte und/oder hilfreiche Anschaffungen zugunsten unserer Bewohner/innen & Schüler/innen. Herzlichen Dank!

 

Auf dieser Webseite werden zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens Cookies eingesetzt. Durch Klicken auf den OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu.
Weitere Informationen