HPZ Hohenrain

Unterricht & Förderung

Das Heilpädagogische Zentrum Hohenrain bietet seinen rund 200 Kindern und Jugendlichen in 35 Klassen folgende Gefässe an:

Externe Evaluation Mai 2021

Die externe Schulevaluation, als Teil des Qualitätsmanagements der Volksschulen im Kanton Luzern, führt alle sechs Jahre eine Evaluation des Unterrichts durch.
Die aktuellen Evaluationsberichte finden sie hier:

Fachunterricht & individuelle Förderplanung nach ICF/ISD

  • für Kinder und Jugendliche mit Sprachentwicklungsbeeinträchtigung
  • für Kinder und Jugendliche mit kognitiver Beeinträchtigung, praktischer Bildungsfähigkeit und Mehrfachbeeinträchtigung
  • Überbrückungsjahre nach obligatorischer Schulzeit

Therapie- und Unterstützungsangebote

  • Pädagogisch-therapeutische Angebote mit Logopädie, Psychomotorik und Psychotherapie
  • Schulsozialarbeit
  • Heilpädagogisch-psychiatrische Fachstelle
  • Unterstützte Kommunikation (UK) im Bereich kognitive Entwicklung (KE)
  • Intensive Begleitung in der Berufswahl
Auf dieser Webseite werden zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens Cookies eingesetzt. Durch Klicken auf den OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu.
Weitere Informationen