Interne Ausbildungsplätze

Das HPZ Hohenrain bietet innerhalb der eigenen Infrastruktur verschiedene Ausbildungsplätze für Jugendliche mit und ohne besonderen Bildungsbedarf an.

Kaufmännische Lehrstelle

In der Verwaltung bieten wir zwei kaufmännische Lehrstellen an.
Die Ausbildung umfasst Schalterbedienung, Arbeiten im Transportwesen und in der Buchhaltung und gibt Einblick in die vielfältigen Aufgaben einer Schulverwaltung.
Die Berufsschule besuchen die Lernenden in der Regel in Luzern und gehören der Branche „Öffentliche Verwaltung“ an.

Küchenangestellte EBA

In der Küche bieten wir einer jungen Person mit Beeinträchtigung oder schwachen schulischen Leistungen die Möglichkeit eine berufliche Grundbildung mit eidgenössischem Berufsattest als Küchenangestellte EBA an. Diese dauert zwei Jahre und umfasst die Mitarbeit in allen Bereichen der Küche und der Essensausgabe.

Fachfrau / Fachmann Betriebsunterhalt oder Betriebspraktiker EBA

Zwei Ausbildungsplätze zur Fachfrau oder zum Fachmann Betriebsunterhalt oder Betriebspraktiker/in EBA bieten wir im technischen Dienst an. Die Lernenden sind dem Hauswart unterstellt, erhalten aber auch Einblick in die Arbeiten des Schreiners und des Gärtners.
Je nach Fähigkeiten der lernenden Personen wird das Niveau der praktischen Ausbildung und des Schulniveaus angepasst. Die Berufsschule wird in Sarnen oder Giswil am Berufs- und Weiterbildungszentrum BWZ besucht.

Praxisausbildung in Sozialpädagogik

Unser Internat ist seit Jahrzehnten eine der grössten Ausbildungsinstitutionen für die Praxisausbildung in Sozialpädagogik in der Zentralschweiz. Es stehen 3 Ausbildungsplätze pro Jahr zur Verfügung.
Somit befinden sich laufend ca. 10 MitarbeiterInnen in der berufsbegleitenden Ausbildung entweder an der Höheren Fachschule für Sozialpädagogik in Luzern (HSL), der Fachhochschule Nordwestschweiz oder an der AGOGIS in Zürich.

Fachfrau / Fachmann Betreuung EFZ

Im Internat bieten wir Ausbildungsplätze zur Fachfrau / zum Fachmann Betreuung EFZ als Nachholbildung oder Zweitausbildung an. Damit werden wir dem höheren Betreuungsaufwand unserer Klientel gerecht und bieten Personen, welche eine Grundausbildung im Bereich Betreuung absolvieren möchten eine passende Stelle.