Sozialraumorientierte Schule

Im Projekt "Sozialraumorientierte Schule" vernetzen sich schulische und ausserschulische Akteure. Sie arbeiten systematisch zusammen, um die Herausforderungen der Bildung gemeinsam zu meistern. Die Schule wird Ausgangspunkt für verschiedene Angebote in den Bereichen Bildung, Freizeit, Betreuung und Kultur.

Evaluationen

Umsetzungshilfen

Sozialraumorientierte Schulen (SORS) und Bildungslandschaften haben ein grosses Potenzial zur Gestaltung des Lebensraums Schule und zur Entwicklung und Nutzung ihres Sozialraumes. Für den Aufbau und den Betrieb einer SORS-Schule oder Bildungslandschaft stehen eine dreiteilige Umsetzungshilfe und hilfreiche Planungsinstrumente zur Verfügung.