Leistungsauftrag

Der Leistungsauftrag der Schulbehörde ist ein Instrument des Qualitätsmanagements an der Schule. 

Jede Schule im Kanton Luzern verfügt über einen Leistungsauftrag, der von der Schulbehörde erstellt, vom Gemeinderat genehmigt und von der Schulleitung umgesetzt wird. Der Leistungsauftrag ist das zentrale Führungsinstrument für die Schulbehörde (strategisch) sowie für die Schulleitung (operativ).

Im Leistungsauftrag werden die von der Schule zu erbringenden Angebote und Leistungen umschrieben sowie die damit verbundenen finanziellen Mittel und Verantwortlichkeiten definiert. Neben dem konkreten Schulangebot beinhaltet der Leistungsauftrag die übergeordneten Zielsetzungen der Behörde sowie Kennzahlen zur Entwicklung der Schule.