Englisch Primarschule

Die Dienststelle Volksschulbildung (DVS) ist zuständig für die Lehrpläne und Lehrmittel. Weitere fachspezifische Dokumente finden sich auf der Webseite der Pädagogischen Hochschule PH Luzern. Unterrichtshilfen sind auf zebis, dem Portal für Lehrpersonen, zu finden.

Lehrplan

Lehrmittel

Obligatorische Lehrmittel
Der Kanton Luzern schreibt vor, welche Lehrmittel eingesetzt werden müssen.

Lehrmittel und Lehrplan 21

Mit vielen bestehenden Lehrmitteln lässt sich kompetenzorientiert unterrichten. Sie sind mit dem Lehrplan 21 kompatibel. Übersichten und Kompetenzraster zeigen den Zusammenhang zwischen Lehrmittel und Lehrplan 21 auf.

Lehrmittel „Young World“: Stoffverteilung

Der Stoffverteilungsplan zeigt auf, wie das Lehrmittel auf den alten und den neuen Lehrplan abgestimmt werden kann. Er ist als Vorschlag zu verstehen.

Stundenplanung: Keine Doppelstunden in der 5. und 6. Klasse

In der 5. und 6. Klasse beträgt die Stundendotation für Englisch 2 Lektionen pro Woche (in der 3. und 4. Klasse sind es 3). Damit die Lernenden mindestens zweimal pro Woche mit der Englischen Sprache in Kontakt treten können, sind Doppelstunden nicht sinnvoll. Die DVS ersucht die Schulleitungen, dies bei der Stundenplanung zu berücksichtigen. Grundsätzlich gilt dies auch für den Französischunterricht.

Englisch und Französisch in der Volksschule unterrichten

Zur Umsetzungshilfe für Lehrpersonen und Schulleitung