Übertrittsverfahren Sek A - Kurzzeitgymnasium

Dokumente für Lehrpersonen

Für das Übertrittsverfahren stehen den Lehrpersonen verschiedene Dokumente zur Verfügung. Sie sind so gegliedert, dass sie in einem Ordner mit Registern abgelegt werden können.

Register Inhalt
Register 1

1. Informationen
1.1 Übersicht über die Bildungswege
1.2 Adressen der Kurzzeitgymnasien
Inhalt Register 1

Register 2

2. Grundlagen
2.1 Voraussetzungen
2.2 Anforderungsprofil Kurzzeitgymnasium
2.3 Ablaufschema Übertritt
2.4 Termine und Aufgaben
Inhalt Register 2 

Register 3

3. Formulare
Die Lehrpersonen drucken die Formulare mit dem „LehrerOffice“ aus. Solange Vorrat können sie auch beim Lehrmittelverlag bestellt werden, im Bund à 20 Stk.
Anmeldung, Art. Nr. 300 134
Beurteilungsbogen, Art. Nr. 300 132
Überlegungen zur Laufbahn, Art. Nr. 300 133
Übertrittsdossier - Entscheidformular, Art. Nr. 300 131
Formulare bestellen 
Zuweisung in das Kurzzeitgymnasium - 1. Meldung

Register 4

4. Umsetzungshilfen
4.1 Allgemeine Hinweise
4.2 Lernzielorientiert beurteilen, Beobachtungen festhalten
4.3 Überlegungen zur Laufbahnwahl
4.4 Leitfaden für die Gespräche mit Erziehungsberechtigten und Lernenden
4.5 Empfehlungen zu den Rückmeldegesprächen
4.6 Empfehlungen zur Beurteilungskonferenzen
Inhalt Register 4

Register 5          

5. Zusätzliche Dokumente
Bezugsquellen: Die Lehrpersonen drucken die Formulare mit dem Programm „LehrerOffice“ aus.
Berufswahltagebuch

Informationen für Eltern

Übertrittsverfahren Sek A - Kurzzeitgymnasium

Broschüre "Übertrittsverfahren Sek A - Kurzzeitgymnasium"
Informationen für Eltern, Schülerinnen und Schüler
erhältlich beim Lehrmittelverlag
Bund à 10 Stk. Art. Nr. 300 136

Abgabe durch die Lehrperson

Folienpräsentation für Elternabende