Fachstelle für Früherziehung und Integrative Sonderschulung FFS ffs.lu. ch

Porträt

Fachstelle für Früherziehung und Integrative Sonderschulung FFS

Die Fachstelle für Früherziehung und Integrative Sonderschulung (FFS) ist das kantonale Kompetenzzentrum für Themen der frühen Förderung und der ambulanten sonderpädagogischen Begleitung in der Regelschule für Kinder und Jugendliche mit erhöhtem Unterstützungsbedarf. Gemeinsam werden Möglichkeiten und Lösungen gesucht zur Teilhabe am sozialen Leben und Lernen.

Die Fachdienste unterstützen, begleiten und beraten

  • Kinder und ihre Eltern,
  • Schülerinnen und Schüler
  • Jugendliche
  • Lehr- und Betreuungspersonen der Volksschule
  • und weitere involvierte Fachpersonen
in Fragen rund um frühkindliche Entwicklung, kognitive Entwicklung, Sinnesbehinderungen und Autismus-Spektrums-Störungen.  

Fachstelle für Früherziehung und Integrative Sonderschulung

Kellerstrasse 10

6002 Luzern

Standort


Telefon
041 228 31 00

Auf dieser Webseite werden zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens Cookies eingesetzt. Durch Klicken auf den OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu.
Weitere Informationen