Schulen mit Zukunft

Projekt

Im Rahmen des Projekts "Schulen mit Zukunft" (SmZ) wurden 2005 fünf Ziele für die Weiterentwicklung der Luzerner Volksschulen definiert. Bis im Sommer 2021 bilden diese fünf Ziele die Richtschnur für die Schul- und Unterrichtsentwicklung der Luzerner Volksschulen.

Entwicklungsziele: Stand der Umsetzung

Zwei Jahre vor Abschluss des Projekts Schulen mit Zukunft (SmZ) haben die Verbände der Volksschulbildung, die Schulleitungen und die Dienststelle Volksschulbildung den Stand der Zielerreichung beurteilt.

Entwicklungsziele: Stand der Umsetzung im Frühling 2019

Übersicht über die Projektaktivitäten

Schulinterne Weiterbildungsangebote 2020/21

Basierend auf den Ergebnissen der Überprüfung der Entwicklungsziele im Schuljahr 2018/19, hat die Dienststelle Volksschulbildung in Zusammenarbeit mit der PH Luzern schulinterne Weiterbildungsangebote (Holkurse) zu folgenden vier Themenschwerpunkten entwickelt:

- Lehren und Lernen mit digitalen Medien
- Originelles und herausforderndes Verhalten
- Umsetzung Altersgemischtes Lernen (ab Schuljahr 2021/22)
- Beurteilung (ab Schuljahr 2021/22)

Die Holkurse werden von der PH Luzern durchgeführt.

Ausschreibung und Anmeldung
(Buchungen sind ab 16. März 2020 via www.phlu.ch möglich)